Dohlenkamera – die ersten Tage

Unser Nistkasten mit Kamera hängt nun seit einer reichlichen Woche – allzu viel ist bisher noch nicht passiert:

Gute zehn Stunden nach dem Aufhängen des Kastens traute sich die erste Dohle an den Kasten heran – es blieb bei ein paar kurzen Blicken ins Innere. Am zweiten Tag schaute ein Kleiber vorbei – wahrscheinlich der Nachbar aus Kasten 67, direkt gegenüber:

15.3.2012 – 12.36 Uhr: Der Kleiber aus Kasten 67 nutzt die Mittagszeit für einen kurzen Besuch – inklusive Akustik- und Materialtest: 2:18 und 3:55.

Am vierten Tag dann der erste Besuch von einem Dohlenpärchen – nach etwa 12 Minuten, Ungeduldige spulen vor, geht die erste Dohle in den Kasten. Am Einflugloch sieht man dabei die Füße der zweiten Dohle:

17.3.2012 – 7.23 Uhr

Kurze Zeit später:

17.3.2012 – 7.51 Uhr: Der zweite Besuch des Tages – die Dohle geht wieder kurz in den Kasten (2:15) und schaut sich um. Wir hätten hier eigentlich den ersten Testpicker auf die Kamera erwartet – dafür scheint sich die Dohle aber noch nicht zu interessieren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.